top of page

Zu Besuch bei Wiedehopf, Bienenfresser & Co. -- Visiting Hoopoes, Bee-eaters et al

Updated: May 10, 2023

Joint Venture zwischen meiner Frau und mir - sie hat die Bilder von Landschaften und Pflanzen beigesteuert, ich die der Vögel.
Joint Venture between my wife and me - she contributed pictures of landscapes and plants, me the those of birds.

In der vergangenen Woche haben wir zusammen mit Freunden zwei Tage lang den Kaiserstuhl «bewandert». Der Ausflug hatte seine Ursache in einem Artikel von Ornis (Nr. 1/22), der auf die reiche Pflanzen- und Vogelwelt dieses Gebietes hinweist, das die heisseste Region Deutschlands ist.Nach der Ankunft in der Region wanderten wir am Mittwoch über den Badberg und den Haselschacher Buck zurück zur Passhöhe des Vogelsang-Passes mit der stolzen Höhe von 382m. Die Gegend ist landschaftlich sehr reizvoll mit einer Mischung aus kultiviertem Land, v.a. Reben, und unberührter Natur.


Last week we hiked on the Kaiserstuhl for two days together with friends. The excursion had its cause in an article of Ornis (No. 1/22), which points out the rich flora and bird life of this area, which is the hottest region in Germany. After arriving in the region, on Wednesday we hiked over the Badberg and the Haselschacher Buck back to the top of the Vogelsang Pass with its proud altitude of 382m. The area is very scenic with a mixture of cultivated land, especially vineyards, and uncultivated nature.

kaiserstuhl badberg haselbacherbuck
Badberg, Haselschacher Buck (Oberbergen-Altvogtsburg)

Für den versprochenen Orchideenreichtum war es wohl schon etwas spät, wir haben aber doch noch das eine oder andere an seltenen Pflanzen entdecken können.


orobanche sommerwurz badberg haselschacherbuck oberbergen altvogtsburg kaiserstuhl
Orobanche lutea - Gelber Sommerwurz



himantoglossum hircinum bocksriemenzunge badberg haselschacherbuck kaiserstuhl oberbergen altvogtsburg
Himantoglossum hircinum, Bocksriemenzunge

For the promised orchid richness it was probably already a little late in the year, but we could still discover one or the other rare plant.

badberg haselschacherbuck kaiserstuhl oberbergen altvogtsburg anemone sylvestris Windröschen
Anemone sylvestris - Grosses Windröschen



badberg haselschacherbuck kaiserstuhl oberbergen altvogtsburg Labkraut sommerwurz orobanche
Orobanche caryophyllacea - Labkraut Sommerwurz

Auch der Vogelreichtum war nicht übermässig. Ganz zu Anfang, noch fast beim Parkplatz, haben wir zwar ein paar Bienenfresser gesehen, ansonsten aber Vögel v.a. gehört, einschliesslich einer Nachtigall. Der Baumpieper war eine löbliche Ausnahme. Er erfreute uns mit seinem Anblick und seinem Gesang und liess sich gar nicht stören, als wir unter ihm durchspazierten. Nur wenig später war es dann eine Smaragdeidechse, die unsere Aufmerksamkeit erregte.


Also there was not really an abundance of birds. At the very beginning, almost at the parking lot, we saw a few European Bee-eaters, but otherwise we rather heard birds, including a Nightingale. The Tree Pipit was a commendable exception. It delighted us with its sight and its song and did not let itself be disturbed at all when we walked by under it. Only a little later it was a Green lizard that caught our attention.


baumpieper treepipit anthustrivialis motacillidae badberg haselschacherbuck kaiserstuhl oberbergen altvogtsburg
Baumpieper - Tree Pipit

greenlizard emeraldlizard smaragdeidechse badberg haselschacherbuck kaiserstuhloberbergen altvogtsburg
Smaragdeidechse - Green Lizard or Emerald Lizard

Am nächsten Tag begannen wir unsere Wanderung gleich in Ihringen, wo wir auch gewohnt hatten. Wir stiegen einen der vielen Lösshohlwege hoch, wo nun auf einem Plateau Rebberge in allen Grössen zu sehen waren, meist terrassiert und auf einer eigenen Ebene, was ein schön parzelliertes Landschaftsbild ergab. Auf vielen Rebbergen lassen die Weinbauern zwischen den Reben die Phacelia wachsen. Die Blüten waren voller Bienen. Die Pflanze dient auch der Bodenbeschattung und der Unkrautunterdrückung und damit der Verbesserung des Grundes allgemein.Sie stammt ursprünglich aus dem Südwesten der USA.


The next day we started our hike right in Ihringen, where we had also stayed. We climbed up one of the many loess hollow paths, where vineyards of all sizes could now be seen on a plateau, mostly terraced and on their own level, resulting in a beautifully parceled landscape. On many vineyards the winegrowers let Phacelia grow between the vines. The flowers were full of bees. The plant is also used for soil shading and weed suppression, improving the soil in general. It originated in the southwestern United States.


ihringen lenzenberg kaiserstuhl phacelia rebberg vineyard
Phacelia

Schon bald entdeckten wir auch die erste der kahlen Lösswände, in welche die Bienenfresser ihre Brutstätten zu graben lieben. Das sind etwa zwei Meter lange Röhren von ca. acht Zentimetern Durchmesser mit einer Bruthöhle zuhinterst.


Soon we also discovered the first of the bare loess walls into which the Bee-eaters love to dig their breeding grounds. These are tubes about two meters long and of about eight centimeters in diameter with a breeding cavity at the end.


ihringen lenzenberg kaiserstuhl löss loess vineyard
Rebberge mit Lösswänden am Lenzenberg - Vineyards with Löss Walls on Lenzenberg

Es dauerte auch nicht lange, bis wir die ersten Bienenfresser fliegen sahen. In dieser Gegend lebt aber noch ein anderer seltener Vogel, den wir zuerst zu Gesicht bekamen: der Wiedehopf. Einer flog vor uns in einen Rebberg und stand dann eine Weile frei, sodass wir ihn fotografieren konnten – wenn auch aus grosser Distanz.


It was not long before we saw the first Bee-eaters flying. But in this area lives another rare bird, which we saw first: the Eurasian Hoopoe. One flew into a vineyard in front of us and then stood free for a while, so that we could photograph it - albeit from a great distance.


ihringen lenzenberg kaiserstuhl hoopoe wiedehopf upupaepops upupidae
Wiedehopf am Lenzenberg - Hoopoe on Lenzenberg

Die nächste Entdeckung war ein Neuntöter-Pärchen. Das Männchen hielt sich im Schatten und flog dann ins Dickicht, aber das Weibchen präsentierte sich schön. Neben vielen Mehlschwalben entdeckten wir auch zwei Schwarzkehlchen, und sogar eine Feldlerche liess sich blicken.


The next discovery was a pair of Red-backed Shrikes. The male kept to the shade and then flew into the thicket, but the female presented herself nicely. In addition to many House Martins we also spotted two Stonechats, and even a Skylark made an appearance.


ihringen lenzenberg kaiserstuhl neuntöter redbackedshrike shrike laniidae laniuscollurio
Weiblicher Neuntöter am Lenzenberg - Female Red-backed Shrike on Lenzenberg

campanula rapunculus rapunzel glockenblume ihringen lenzenberg kaiserstuhl
Campanula rapunculus - Rapunzel-Glockenblume

Und dann natürlich die Bienenfresser. Wie erwähnt sahen wir sie den ganzen Tag über immer wieder fliegen. Aber wir kamen ihnen nur einmal so nahe, dass ich mich hinter einer Rebzeile versteckt anschleichen und ein paar Fotos aus relativer Nähe machen konnte.


And then of course the European Bee-eaters. As mentioned we saw them flying all day again and again. But only once we came so close that I was able to sneak up behind a row of vines and take a few photos from relatively close.


Bienenfresser beeeater meropidae meropsapiaster ihringen lenzenberg kaiserstuhl
Bienenfresser - European Bee-eaters

Bienenfresser beeeater meropidae meropsapiaster ihringen lenzenberg kaiserstuhl
Bienenfresser - European Bee-eater

Auf dem Bild oben sieht man, wie das Männchen das Weibchen füttert: Lakmustest für das Männchen. Nur wenn es ihn besteht, kommt es zum Zuge, denn dann weiss es später auch die Brut zu füttern.

On the picture above you can see how the male feeds the female: exam for the male. Only if he passes it, he will be chosen, as he later will know how to feed the brood.


Bienenfresser beeeater meropidae meropsapiaster ihringen lenzenberg kaiserstuhl
Bienenfresser - European Bee-eater

kermesbeere phytolacca ihringen lenzenberg kaiserstuhl
Phytolacca acinosa - Indische Kermesbeere

Mittagsrast machten wir auf dem Kirchplatz in Ihringen im Schatten grosser Bäume, bevor wir nach einem Eis und einem Kaffee nach Achkarren aufbrachen.

We stopped for a picnic lunch at the church square in Ihringen in the shade of big trees, before we left for Achkarren after an ice cream and a coffee.


kaiserstuhl achkarren südbaden badenwürttemberg
Achkarren am Kaiserstuhl

Dort drehten wir nochmals eine grosse Runde, auf der wiederum Bienenfresser und ein Wiedehopf zu sehen waren. Ornithologisch-fotografisch war aber hier der Höhepunkt der Turmfalke, der etwa 12 Meter von mir entfernt fast auf Augenhöhe rüttelte, weil da etwas sein Interesse erregt hatte. Er hatte mich schon gesehen, diesen Vögeln entgeht nichts. Aber er liess sich von mir überhaupt nicht beirren, rüttelte lange, bevor er dann unverrichteter Dinge weiterflog. Wir konnten ihn auf unserem weiteren Spaziergang noch lange beim Jagen verfolgen.


There we made another big round, on which again Bee-eaters and a Hoopoe could be seen. Ornithologically-photographically, however, the highlight here was the male Common Kestrel, which hovered about 12 meters away from me almost at eye level, because something had aroused his interest. He had certainly seen me, these birds miss nothing. But he did not let himself be disturbed by me at all, hovered for a long time before he flew on without having achieved anything. We could follow him on our further walk still for a long time and observe him hunting.


achkarren kaiserstuhl südbaden badenwürttemberg commonkestrel turmfalke falconidae falcotinnunculus




90 views0 comments

Recent Posts

See All

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page