top of page

Reduzierter Sommerbetrieb | Reduced Summer Mode



Es herrscht noch weitgehend Sommerbetrieb. Auf vielen Spazier-gängen gingen wir praktisch leer aus, was die Vögel angeht. Greifvögel sind allerdings im Moment recht zahlreich unterwegs, und auch in den Feuchtgebieten beginnt es sich allmählich wieder zu regen. So können bereits die ersten Limikolen wie dieser Flussuferläufer beobachtet werden, die sich schon wieder auf dem Weg in den Süden befinden und im einen oder anderen Feuchtgebiet rasten.


There is still largely summer mode in place. On many walks we went practically empty as far as birds were concerned. Birds of prey, however, are quite numerous at the moment, and also the wetlands gradually begin to get busy again. Thus, the first waders like this Common Sandpiper can be observed, which are already on their way south again and rest in one or the other wetland.

Die wendigen Mehlschwalben sind kaum zu fassen, obwohl sie einem auf ihrer Insektensuche oft beinahe durch die Frisur fliegen. Sie waren am Lenkerseeli im Simmental zahlreich vorhanden. Auch sie sammeln sich nun langsam für den Zug in den Süden.


The agile House Martins are hard to catch, although they often almost fly through your hairdo on their search for insects. They were numerous at Lenkerseeli in the Simmental. They too are now slowly gathering for the migration south.

Ebenfalls in einem Feuchtgebiet haben wir diesen Rohrsänger angetroffen. Ob es ein Teich- oder Sumpfrohrsänger ist, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Einiges spricht für den Sumpfrohrsänger.


Also in a wetland we encountered this warbler. Whether it is a Reed Warbler or a Marsh Warbler cannot be said with certainty. Some signs speak for the Marsh Warbler.

Gestaunt haben wir, als wir vor kurzem feststellten, dass die Feldspatzen, die schon im Frühjahr in unserem Nistkasten brüteten, nochmals zwei Junge haben. Die Fotos sind nicht von sonderlich guter Qualität, mehr als Dokumentation gedacht. Ich musste die Kamera auf dem Stativ stehen lassen und mit der Fernbedienung arbeiten. Es brauchte übrigens etwa vier Anläufe, bis der Jungvogel die Heuschrecke endlich richtig in den Schlund bekam.


We were astonished when we recently discovered that the Tree Sparrows, which had already bred in our nest box in spring, have two more young. The photos are not of very good quality, more intended as documentation. I had to leave the camera on the tripod and work with the remote control. By the way, it took about four attempts until the young bird finally got the grasshopper properly into its gullet.




Was für ein Jungvogel das ist, können wir auch nicht mit Sicherheit sagen. Möglicherweise ist es ein Zilpzalp. Angetroffen haben wir ihn, gleich wie den mit Futter beladenen Grauschnäpper, im Simmental auf einem Spaziergang von Lenk zu den Simmenfällen.


What kind of young bird this is, we can't say for sure either. Possibly it is a Common Chiffchaff. We found it, just like the Grey Flycatcher loaded with food, in the Simmental on a walk from Lenk to the Simmen Falls.


Einen Gast etwas anderer Art fanden wir kürzlich auf dem Tisch im Garten!

A guest of a different kind we found recently on the table on our terrace.

Dieser Mäusebussard schliesslich kreiste gestern über unserem Haus. Es erstaunt mich immer wieder, wie die Greifvögel sich in der Thermik mit kaum einem Flügelschlag rasch in grosse Höhen schrauben können. Achtet auf die eindrücklichen Krallen, die v.a. auf dem ersten Bild gut zu sehen sind.

This Common Buzzard, finally, circled over our house yesterday. It never ceases to amaze me how the birds of prey can quickly soar to great heights in thermals with barely a flap of their wings. Note the impressive talons which are well visible on the first photo.





42 views1 comment

Recent Posts

See All

1 Comment

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Guest
Aug 22, 2023
Rated 5 out of 5 stars.

Amazing pictures!

Like
bottom of page