top of page

Greifvögel, Graugänse, Graureiher und mehr - Raptors, Greylag Geese, Grey Herons and More


Das ist ein langer Post. Er kann natürlich auch in Tranchen genossen werden.

This is a long post. You might want to enjoy it in tranches.

Mäusebussarde | Common Buzzards

Mäusebussard Commonbuzzard Buzzard buteobuteo accipitridae raptor greifvogel raubvogel

Natürlich waren wir auch seit dem letzten Blogpost viel unterwegs. Es war zwar oft kalt, aber ansonsten schönes Wetter. Ich habe bei diesen Ausflügen etwas Glück gehabt mit den Mäusebussarden. Die Greifvögel und v.a. die Bussarde sind ja eigentlich sehr scheu. Vor allem einer, wohl ein junger, am oberen Greifensee liess sich aber durch die Gegenwart von mir und anderen Spaziergängern überhaupt nicht stören. Er wechselte zwar ein paar Mal seinen Standort, flog aber nie weit. Die fliegenden Bussarde habe ich nicht weit von zuhause erwischt, auf meinen Besuchen bei den Grünspechten.

Mäusebussard Commonbuzzard Buzzard buteobuteo accipitridae raptor greifvogel raubvogel












Mäusebussard Commonbuzzard Buzzard buteobuteo accipitridae raptor greifvogel raubvogel

Of course, we have been out and about a lot since the last blog post. It was often cold, but otherwise beautiful weather. I have had a bit of luck with the Common Buzzards on these trips. The birds of prey and especially the buzzards are actually very shy. One in particular though, probably a young one, at the upper Greifensee was not disturbed by the presence of me and other walkers. It changed its position a few times, but never flew far. I caught the flying birds not far from home when I visited the Green Woodpeckers dwelling close by.

Mäusebussard Commonbuzzard Buzzard buteobuteo accipitridae raptor greifvogel raubvogel


Mäusebussard Commonbuzzard Buzzard buteobuteo accipitridae raptor greifvogel raubvogel



Mäusebussard Commonbuzzard Buzzard buteobuteo accipitridae raptor greifvogel raubvogel

Weissstörche | White Storks

Weissstörche hat es sowohl am Greifen- als auch am Lützelsee. An beiden Seen gibt es eigentliche Stationen. Am Lützelsee habe ich beim letzten Spaziergang rund zwei Dutzend Vögel gezählt, die alle emsig daran waren, ihre Nester zu perfektionieren.


Weissstorch Storch whitestork stork ciconiaciconia ciconiidae



Weissstorch Storch whitestork stork ciconiaciconia ciconiidae

There are stork stations at both Lake Greifensee and Lake Lützelsee. At the latter, I recently counted two dozen of birds, busily flying back and forth perfecting their nests.


Weissstorch Storch whitestork stork ciconiaciconia ciconiidae

Graugänse, Graureiher | Greylag Geese, Grey Heron

Die Spaziergänge am Lützelsee gaben mir auch Gelegenheit, meine Fertigkeit im Fotografieren fliegender Vögel zu üben. Die Graugänse geben ein gutes Übungsobjekt ab, denn sie fliegen eigentlich immer mit lauten Rufen. Man weiss also schon früh, dass nun ein paar daherkommen werden, und kann sich darauf einrichten. Und der Graureiher flog auf mich zu und war schon von weitem sichtbar.

Graugans greylaggoose graylaggoose anatidae anseranser




Graugans greylaggoose graylaggoose anatidae anseranser

Graugans greylaggoose graylaggoose anatidae anseranser

The walks around Lake Lützelsee also gave me the opportunity to practise my skills in photographing flying birds. The Greylag Geese are a good target for such practice, because they always fly with loud calls. So you know early on that a few are going to come along now, and you can get prepared. And the Grey Heron was flying towards me and visible from afar.

Graureiher greyheron ardeidae ardeacinerea

Möwen

Rapperswil ist so etwas wie ein Möweneldorado, immer wieder gut für Überraschungen. So auch an diesem Tag, der ersten Exkursion des Grundkurses, den ich für unseren Naturschutzverein organisieren durfte. Wir sahen nicht nur eine (nicht fotografierte) Mantelmöwe. Sie ist die grösste europäische Möwe und kaum je in der Schweiz anzutreffen, eine echte Seltenheit. Die ebenfalls ganz seltene Schwarzkopfmöwe floh bei der ersten Begegnung, präsentierte sich aber dann bei einem zweiten Zusammentreffen, nachdem wir ein Stück Weg zurückgelegt hatten, sehr schön in ihrem schwarzen Prachtkleid mit dem leuchtend roten Schnabel. Sie schwamm sogar auf mich zu, bis sie mir fast zu nahe war.

Schwarzkopfmöwe mediterraneangull laridae larusmelanocephalus ichthyaetusmelanocephalus




Schwarzkopfmöwe mediterraneangull laridae larusmelanocephalus ichthyaetusmelanocephalus

Rapperswil is something of a gulls' paradise, always good for surprises. This was also the case on this day, at the first excursion of the basic course that I was able to organise for our nature conservation association. We saw not only one (unphotographed) Great Black-backed Gull. It is the largest European gull and hardly ever seen in Switzerland, a real rarity. The Mediterranean Gull, which is also quite rare, fled at the first encounter, but when we found it again presented itself very beautifully in its black breeding plumage with the bright red beak . It even swam towards me until she was almost too close.


Mittelmeermöwe yellowleggedgull larusmichahellis laridae





Mittelmeermöwe yellowleggedgull larusmichahellis laridae

Die Mittelmeermöwen durften natürlich nicht fehlen, aber deutlich in der Überzahl waren an diesem Tag die Lachmöwen, von denen viele sich auch schon im Prachtkleid zeigten.


Lachmöwe blackheadedgull larusridibundus laridae

Bei flüchtiger Betrachtung sieht man die Farbe der Lachmöwen oft als schwarz. Wenn man nun die Aufnahmen von Lach- und Schwarzkopfmöwe vergleicht, sieht man aber deutlich, dass nur die Schwarzkopfmöwe einen schwarzen Kopf hat. Der Kopf der Lachmöwe ist braun. Der stehende Vogel hat die Mauser noch nicht ganz hinter sich, weshalb es noch ein paar weisse Federn gibt. Bei der fliegenden Möwe ist das nicht mehr der Fall.

Lachmöwe blackheadedgull larusridibundus laridae



Lachmöwe blackheadedgull larusridibundus laridae

Some Yellow-legged Gulls were present as well. But on this day the Black-headed Gulls were clearly in the majority. At a cursory glance, the colour of Black-headed Gulls is often seen as black. But if you compare the pictures of the Black-headed and the Mediterranean Gulls, you can clearly see that only the Mediterranean Gull has a black head. That of the Black-headed Gull is brown. So, in that respect the English names are a bit confusing, as the Black-headed Gull does not have a black head, but the Mediterranean Gull has.


Spechte | Woodpecker

grünspecht greenwoodpecker eurasiangreenwoodpecker picusviridis picidae

Ich habe wie erwähnt hin und wieder nach den Grünspechten in der Nachbarschaft Ausschau gehalten und sie auch ein paar Mal angetroffen. Meist war auch der Buntspecht zugegen, trommelnd an seinem Lieblingsbaum. Die Bilder zeigen das Grünspechtweibchen und das Buntspechtmännchen. Die Buntspechte (sowohl Männchen als auch Weibchen) sehen wir immer noch regelmässig an unseren Futterstellen im Garten. Das Weibchen kommt täglich, manchmal auch vier, fünf Mal.

Buntspecht greatspottedwoodpecker picidae dendrocoposmajor

As mentioned I was looking for the Green Woodpeckers and have met them a few times. Most of the times the Great Spotted Woodpecker was present as well, drumming on his favorite tree. The pictures show the female Green Woodpecker and the male Great Spotted Woodpecker. We still see the Great Spotted Woodpeckers regularly at the feeders in our garden. The female visits daily, often a few times a day.






... Und ein paar andere hübsche Vögel(chen) | ... And Some Other Nice Birds and Birdies

An Wasservögeln traf ich in letzter Zeit auf viele Enten, meist nicht in Fotografie-Distanz. So schwammen auf dem Lützelsee zeitweise über 120 Reiherenten, die sich nun wohl bald auf den Weg zurück in den Norden machen werden, wenn sie nicht schon weg sind. Auch die Löffelenten waren zahlreich vertreten, daneben gab es Gänsesäger, Tafel- und Schnatterenten und natürlich Stockenten. Krickenten haben wir am Klingnauer Stausee zahlreiche gesehen, Kolbenenten in Rapperswil. Beim abgebildeten Stockenten-Erpel sieht man übrigens gut die für das Prachtkleid typische Erpellocke am Schwanzende.

stockente mallard anatidae anasplatyrhynchos
Stockente - Mallard
Kolbenente Redcrestedpochard anatidae nettarufina
Kolbenente - Red Crested Pochards




Krickente Eurasianteal teal anatidae anascrecca
Krickenten-Erpel - Male Eurasian Teal

As regards water birds, I have recently encountered many kinds of ducks, mostly not within photographic distance. At times there were over 120 Tufted Ducks swimming on Lake Lützelsee, which will probably soon make their way back north, if they haven't left by now. Shoveler ducks were also numerous, along with Goosanders, Common Pochards, Gadwalls and, of course, Mallards. The Red-Crested Pochard we saw in Rapperswil, the Teals on Lake Klingnau. By the way, you can see the typical pellock at the end of the tail of the Mallard drake pictured here.



haubentaucher greatcrestedgrebe podicepscristatus podicipedidae

Auf dem Lützelsee gibt es nun auch schon einige Haubentaucher im Prachtkleid, während der am Auslauf des Greifensees fotografierte noch im Schlichtkleid ist. Leider hat er einen deformierten Schnabel. Und Höckerschwäne gibt es natürlich immer und überall. Der abgebildete Yoga-Schwan ist uns ebenfalls am unteren Ende des Greifensees begegnet. Habt Ihr gewusst, dass der Höckerschwan nach heutigem Verständnis eigentlich ein Neozoon wäre. Er wurde aus dem Norden eingeschleppt, um die Park- und Teichanlagen des Adels zu verzieren. Aber das ist schon seine 300 Jahre her.


höckerschwan muteswan schwan swan anatidae cygnusolor

On Lake Lützelsee some of the Great Crested Grebes are in breeding plumage already, while the one depicted above has not reached that stage yet. Unfortunately, it has a deformed beak. And the Mute Swans are everywhere. The depicted Yoga-Swan we also met at the lower end of Lake Greifensee. Did you know that according to today's view the Mute Swan is a neozoon. It was imported to give a special touch to the parks and ponds of the nobility. But that was about 300 years ago.

bekassine commonsnipe schnepfe snipe gallinagogallinago scolopacidae Limikole

Am Lützelsee hat es jedes Jahr Bekassinen. Aber dieses Jahr musste ich lange suchen. Erst auf dem dritten Ausflug habe ich ein paar dieser zierlichen Vögel gefunden. Auch da hatte ich die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben und befand mich auf dem Rückweg zum Auto, als sich im jungen Schilf etwas bewegte. Man darf sich übrigens vom Bild nicht täuschen lassen! Die Bekassine wird maximal etwa 28cm gross, und davon entfällt mindesten ein Viertel auf den Schnabel. Sie sind, wie die meisten Limikolen, extrem scheu. Das Bild ist daher auch aus einiger Entfernung gemacht.


There are Common Snipe every year at Lake Lützelsee. But this year I had to look for a long time. It was only on the third visit that I found a few of these dainty birds. Even then, I had already given up hope and was on my way back to the car when something moved in the young reed. By the way, don't let the picture fool you! The snipe grows to a maximum of about 28cm, and at least a quarter of this is accounted for by the beak. Like most waders, they are extremely shy. The picture was therefore taken from quite a

___________________________________________________


Nun haben wir einen grossen Rundgang durch die reiche Vogelwelt unserer näheren Umgebung gemacht. Manche Vögel sind bunt, andere weniger. Den Blogpost schliesse ich heute mit einem der buntesten Vögel ab, die es in der Schweiz gibt.


Now we have made a broad tour through the rich bird life in our immediate vicinity. Some birds are colourful, others less so. I'll end the blog post today with one of the most colourful birds that live in Switzerland.


eisvogel kingfisher commonkingfisher alcedoatthis alcedinidae
Eisvogel - Common Kingfisher



60 views0 comments

Recent Posts

See All

Commenti

Valutazione 0 stelle su 5.
Non ci sono ancora valutazioni

Aggiungi una valutazione
bottom of page